MAROKKO WÜSTENTOUR

Marrakech Desert Trips

Willkommen bei unserer Auswahl an privaten Touren in der Wüste Marokkos! Bei Marrakech Desert Trips sind wir stolz darauf, außergewöhnliche Erlebnisse zu schaffen, die Ihre Erwartungen übertreffen. Unsere fachmännisch gestalteten Wüstensafaris bieten ein einzigartiges, maßgeschneidertes Abenteuer für diejenigen, die etwas wirklich Außergewöhnliches suchen. Es ist der perfekte Einstieg in das wunderschöne Land Marokko, insbesondere für Erstbesucher. Sie haben die Möglichkeit, in die reiche Kultur einzutauchen und wertvolle Einblicke in das Leben der Nomaden und Berber in weiten und faszinierenden Landschaften zu gewinnen.
Ganz gleich, ob Sie Ihre Wüstensafari für zwei Tage oder eine ganze Woche planen, wir garantieren Ihnen, dass Sie jeden Moment damit verbringen, die goldenen Dünen von Merzouga, die atemberaubenden Ausblicke auf Zagora, die üppige Vegetation der Tinghir-Oase und das zerklüftete Gelände des Dades-Tals zu erkunden Erwähnen Sie berühmte Sehenswürdigkeiten wie die Kasbah von Ouarzazate. Die Dünen von Ait Ben Haddou Erg Chebbi Chigaga werden Ihnen eine unauslöschliche Erinnerung hinterlassen! Begleiten Sie uns noch heute auf einzigartige Reisen voller endloser Möglichkeiten und unvergesslicher Momente. Wir helfen Ihnen dabei, Erinnerungen zu schaffen, die Ihnen für immer in Erinnerung bleiben werden.
Bei Morocco Desert Trip bieten wir unseren Gästen endlose Möglichkeiten für Abenteuerliebhaber: vom Quadfahren über Kameltrekking bis hin zum Sandboarding in den Dünen der marokkanischen Sahara.
Sind Sie neugierig, mehr zu erfahren? Lesen Sie weiter, um unsere Reisemöglichkeiten in der marokkanischen Wüste zu erkunden.

travel

Maßgeschneiderte Marokko-Wüstentour

Nehmen Sie an unseren hochmodernen Privattouren in der marokkanischen Wüste teil und entfliehen Sie den Menschenmassen. Wir passen die Reiseroute jedes Kunden individuell an und berücksichtigen dabei seine Interessen, sein Budget und die Frage, ob es sich um ein Paar, eine Familie mit Kindern oder eine Gruppe von Freunden handelt.
Möchten Sie Spaß daran haben, die Sahara in Marokko von Marrakesch, Fes oder Casablanca aus zu erkunden? Alle unsere Wüstentouren beinhalten ein Kameltrekking-Abenteuer nach Merzouga oder Erg Chigaga, um den Sonnenaufgang und -untergang zu beobachten, gefolgt von einer Übernachtung in einem Berber-Wüstencamp, das inmitten der sanften Sanddünen versteckt ist.
Unsere privaten Wüstentouren reichen von einer zweitägigen Wüstentour von Marrakesch nach Zagora, einer dreitägigen Tour von Marrakesch nach Merzouga und einer viertägigen Marokko-Wüstentour. Darüber hinaus werden Sie mit den majestätischen drei Tälern der Sahara in Marokko bekannt gemacht: den Draa-, Ziz- und Dades-Tälern. Für diejenigen, die tiefer abseits der ausgetretenen Pfade fahren möchten, empfehlen wir eine Wüstentour von Marrakesch nach Erg Chigaga und Foum Zguid, einem weniger besuchten Gebiet in der marokkanischen Sahara.
Wenn Sie eine private Sahara-Wüstentour von Casablanca oder eine Wüstentour von Marrakesch nach Chefchaouen planen, haben wir Reiserouten von bis zu einer Woche, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Wenn Sie Ihren Aufenthalt sowohl in Marrakesch als auch in Fes mit einer Wüstensafari kombinieren möchten, haben wir für Sie eine dreitägige Tour von Marrakesch nach Fes überlegt. Wenn Sie etwas anderes im Sinn haben, besprechen unsere Reiseexperten gerne Ihre Traumroute für die Wüstenreise. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und Sie werden überrascht sein, wie flexibel und innovativ wir sind.

recipes

Buchen Sie Ihre Marokko-Wüstentouren bei lokalen Experten

„MOROCCO DESERT TRIP“ ist die Anlaufstelle für private Wüstentouren in Marokko! Wir bieten exklusive private Wüstenausflüge für die anspruchsvollsten Reisenden. Wenn Sie also eine Wüstentour durch Marokko auf Ihrer Wunschliste haben, sind Sie hier genau richtig. Wir übertreffen Ihre Erwartungen in jeder Hinsicht. Die Sahara in Marokko ist zweifellos der wahrgewordene Traum eines jeden. Wie wäre es, wenn Sie ihren wahren Geist und ihre wahre Essenz erleben würden?
Wie wäre es mit einer Fahrt durch kurvenreiches Gelände, entlang hügeliger Oasen und epochaler Schluchten und dem Genießen des atemberaubenden Sonnenuntergangs beim Reiten auf Kamelen durch die farbwechselnden Sanddünen?
Worauf warten Sie noch, wenn dies und mehr Ihre Erwartungen an Ihre nächste Marokko-Wüstentour sind? „Marrakech Desert Trips“, der ungekrönte König der Zusammenstellung einzigartiger marokkanischer Wüstensafaris, bringt Ihnen die besten Erlebnisse direkt auf den Teller. Wir sind die Meister darin, Ihre Träume von privaten Wüstentouren in Marokko wahr werden zu lassen.

holidays

Nachfolgend bieten wir die am besten bewerteten Marokko-Wüstentouren an:

Tagestour von Fes nach Chefchaouen

4-tägige Wüstentour durch Marrakesch

Große Tour durch Marrakesch und die Sahara-Wüste – 5 Tage

3-tägige Sahara-Wüstentour ab Agadir

7-tägige Tour ab Casablanca

4-tägige Marokko-Wüstentour ab Agadir

TAGESAUSFLUG VON MARRAKESCH IN DIE AGAFAY-WÜSTE

6-tägige Agadir-Sahara-Wüstentour

8-tägige Tour ab Casablanca

4-tägige Wüstentour von Fes nach Marrakesch

Tagesausflug ins Ourika-Tal ab Marrakesch

Familienabenteuerreise nach Marokko

4-tägige Wüstentour von Fes nach Marrakesch

10-tägige Marokko-Tour ab Casablanca

TAGESAUSFLUG VON MARRAKESCH NACH ESSAOUIRA

moving

Alles, was Sie wissen müssen, bevor Sie eine Wüstentour in Marokko unternehmen:

Die Reise von Marrakesch in die Sahara ist eine der atemberaubendsten Routen in Marokko. Sie überqueren das Atlasgebirge, überqueren Tizi n’Tichka, den höchsten Gebirgspass des Landes, und werden Zeuge legendärer Kasbahs und Schluchten wie Ait Benhaddou, die Todra-Schlucht und das Dades-Tal.
Zagora und Merzouga sind zwei Städte, die als Tore zur marokkanischen Sahara-Wüste dienen. Mit einer Entfernung von 223 Meilen (360 km) und einer siebenstündigen Fahrt von Marrakesch ist Zagora, in den Steppen vor der Sahara gelegen, die beste Option, wenn Sie wenig Zeit haben. Auch wenn die Wüste hier felsig ist und kleinere Dünen aufweist, bietet sie für Kurzurlauber dennoch ein einzigartiges Erlebnis.
Auf der anderen Seite bietet Merzouga, 560 km von Marrakesch entfernt, den klassischen orangefarbenen Wandersand und die sanften Dünen der Sahara. Die Fahrt von Marrakesch nach Merzouga dauert etwa 10-12 Stunden. Allerdings kann die Reise durch Übernachtungsstopps in Ouarzazate, Dades oder Tinghir unterbrochen werden.

Für eine komfortable marokkanische Wüstentour ist es am besten, im Frühling oder Herbst zu reisen, um extreme Sommerhitze und kalte Nachttemperaturen unter 0 Grad im Dezember und Januar zu vermeiden. Wenn Sie sich jedoch für eine Sommerreise entscheiden, bedenken Sie, dass die Temperaturen im Juli bis zu 40 °C erreichen können. Auch wenn die Hitze trocken ist, ist es wichtig, Ihre Haut und Augen vor der Sonne zu schützen, wenn Sie tagsüber unterwegs sind.

Marokko ist ein faszinierendes Reiseziel mit vielen Attraktionen. Eines seiner außergewöhnlichsten Erlebnisse ist jedoch die Erkundung der Sahara. Als größte heiße Wüste der Welt ist die Sahara für viele Menschen ein beliebtes Reiseziel. Auf einem Kamel durch die versteckten Sanddünen zu reiten, die Sanddünen zu erklimmen, um den Sonnenuntergang zu beobachten und eine Nacht in einem nomadischen Wüstencamp unter dem Sternenhimmel zu verbringen, sind auf jeden Fall lohnenswerte Erlebnisse.

Wenn Sie einen Kamelritt planen, ist es für maximalen Komfort wichtig, lockere, bequeme Hosen oder Jeans und Slips anstelle eines Tangas zu tragen. Um sich vor Sonne und Sand zu schützen, empfehlen sich außerdem ein lockeres, langärmliges Hemd und ein langer Schal. Denken Sie an eine Sonnenbrille, einen Hut, der Sie vor Schatten schützt, Socken und Tennis- oder Wanderschuhe anstelle von Sandalen. Bringen Sie im Winter Woll- oder Isoliersocken, eine schwerere Jacke, einen Pullover oder eine zusätzliche Kleidungsschicht, lange Unterwäsche, einen Schal oder eine Decke zum Zudecken und Handwärmer für zusätzliche Wärme mit.

Wenn man über Marokko spricht, ist Leitungswasser ein häufig diskutiertes Thema. Für Einheimische ist es normalerweise sicher, aber wenn Sie aus einem anderen Land anreisen, sollten Sie Wasser in Flaschen trinken, da Sie nicht wissen, wie Ihr Körper auf die verschiedenen im Leitungswasser vorkommenden Keime reagiert.

Obwohl in einigen Touristenzielen Euro, US-Dollar und Pfund akzeptiert werden, ist für alltägliche Transaktionen die marokkanische Währung (der marokkanische Dirham) erforderlich. Der Dirham kann in Wechselstuben an Flughäfen, in großen Banken und Hotels oder an Geldautomaten erhalten werden, die in Großstädten weit verbreitet sind und die meisten Kredit- und Debitkarten akzeptieren. Außerhalb Marokkos bieten mittlerweile mehrere Wechselstuben Dirham an. Sie neigen jedoch dazu, schlechte Conversion-Raten zu erzielen. Der einfachste und günstigste Weg ist die Verwendung einer Debitkarte am Geldautomaten. Leider gibt es in ländlichen Gebieten und Kleinstädten kaum Geldautomaten und Kreditkarten werden oft abgelehnt. Informieren Sie in jedem Fall vorab Ihre Bank, wenn Sie eine Karte verwenden möchten, um zu vermeiden, dass Transaktionen aus Gründen der Betrugsprävention abgelehnt werden. Die marokkanische Zentralbank bestimmt den Wert des marokkanischen Dirham. Einige größere Händler akzeptieren Euro und Britische Pfund. Reiseschecks sind in Notfällen nützlich, allerdings kann die Einlösung länger dauern. Um überschüssige Dirham umzutauschen, benötigen Sie eine Wechselquittung.

Machen Sie sich keine Sorgen mehr, wenn Sie nach Marokko kommen und sich fragen, ob es dort genug ausgezeichnete Küche gibt, die Sie als Vegetarier genießen können. Marokkaner mögen Fleisch und bieten es oft als Hauptgericht an, aber es gibt viele leckere vegetarische Gerichte! Wenn es um eine glutenfreie Ernährung geht, ist die gute Nachricht, dass Marokko mittlerweile eine Vielzahl glutenfreier Speise- und Einkaufsalternativen bietet. Grüne Märkte, vegetarische und Bio-Restaurants sowie glutenfreie Konditoreien finden Sie in Marrakesch sowie Casablanca und Essaouira an der Küste.

Wenn Sie planen, Marokko zu besuchen, nutzen Sie die Gelegenheit, die Sahara zu erkunden. Die Erg Chebbi-Dünen in Merzouga und die Erg Chigaga-Dünen in M’Hamid sind die beliebtesten Reiseziele. Um das Beste aus Ihrer Reise zu machen, ist es am besten, einen lokalen Reiseführer zu engagieren, der Sie über die reiche nomadische Berbergeschichte der Wüste informiert. Es gibt eine dreitägige Tour, die eine Nacht in den Dünen von Erg Chebbi beinhaltet, und für diejenigen, die mehr Zeit haben, wäre die Marokko-Wüstentour ab Casablanca eine ideale Wahl.
Von Marrakesch aus können Sie die Sahara mit dem Bus, Hubschrauber oder Auto erreichen. Viele ziehen es jedoch vor, für die 249 Meilen (561 km) lange Fahrt, die etwa 9 Stunden dauert, einen Privatfahrer zu engagieren. Zunächst durchqueren Sie das Hohe Atlasgebirge und die antike Bergstadt Ait Ben Haddou, bevor Sie in Ouarzazate ankommen. Von hier aus nehmen Sie die Autobahn N10 bis zur Kreuzung nach Merzouga.
Die 463 km lange Fahrt von Fes in die Sahara dauert etwa 10 Stunden, lohnt sich aber aufgrund der ständig wechselnden Landschaften und einzigartigen Stopps auf dem Weg. Sie passieren das Skigebiet Ifrane und den Azrou-Wald, bevor Sie das Ziz-Tal erreichen. Von Errachidia aus sind es nur zwei Stunden Fahrt auf der Autobahn R702 nach Merzouga.
Wenn Sie aus Casablanca kommen, können Sie Merzouga in einer 9-stündigen Fahrt über die 662 km lange Autobahn N13 erreichen. Alternativ können Sie einen einstündigen Flug von Casablanca nach Errachidia nehmen und dann zwei Stunden auf der Autobahn R702 nach Merzouga fahren. Denken Sie daran, im Berberdorf Midelt eine Mittagspause einzulegen.

Wenn Sie planen, die Sahara von Marrakesch aus zu besuchen, sollten Sie wissen, dass es unmöglich ist, einen Tagesausflug zu machen. Merzouga, der Zugangspunkt zur Sahara, liegt etwa 350 Meilen oder 560 Kilometer von Marrakesch entfernt und die Reise führt über kurvige Bergpässe und scharfe Kurven. Daher ist es nicht möglich, die Sahara an einem Tag von Marrakesch aus zu erreichen.

Eine dreitägige Wüstentour von Fes nach Marrakesch, Merzouga und Erg Chebbi

Entdecken Sie den Zauber Marokkos: Eine dreitägige Wüstentour von Fes…

Fes Reiseführer: Sehenswürdigkeiten und Highlights der Stadt

Marokko-Wüstenreise viaggio deserto marocco Reiseführer für Fes: Sehenswürdigkeiten und Highlights…

Marokko-Wüstentour in kleiner Gruppe und Packliste

Marokko-Wüstenreise Marokko-Wüstentour in kleiner Gruppe und Packliste Unterschied zwischen privaten…

Private Touren Marokko – Geführte Touren Marokko – Marokko-Touren

Wenn Sie davon träumen, auf einem Kamel zu reiten, am…
This site is registered on wpml.org as a development site. Switch to a production site key to remove this banner.