Begeben Sie sich auf eine bereichernde Familienreise nach Marokko

Reisen in Marokko mit Kindern

Wenn man Gespräche über ein Familienunternehmen in Marokko beginnt, löst das unweigerlich ein Fresko von Reaktionen aus. Es gibt ein Spektrum an Emotionen: Faszination, die von seinem Image als exotisches Juwel Nordafrikas ausgeht, Geschichten über beeindruckende Abenteuer bei denen, die seine Wege schon einmal gegangen sind, und ein Hauch von Besorgnis bei denen, die über seine Sicherheit als Zufluchtsort nachdenken ein Familienurlaub. , besonders mit Kindern im Schlepptau.

Wenn Sie wie ich auf der Suche nach einer Abkehr vom Gewöhnlichen sind, einer Reise, die unauslöschliche Erinnerungen hinterlässt, die über die üblichen Rückzugsorte am Pool hinausgehen, dann ist Marokko das Reiseziel schlechthin. Es entfaltet sich mit einem kulturellen Teppich, der sich durch seine Einzigartigkeit auszeichnet, nur drei Flugstunden vom Herzen Europas entfernt und überraschenderweise zu einem der sichersten Zufluchtsorte in meinem Reiserepertoire wird.

Eine rührende Auseinandersetzung mit der Familienkultur

Marokko umarmt Familien sanft und schafft eine Atmosphäre der Wärme, auf der Kinder mit Herz willkommen geheißen werden. Das einladende Klima fördert eine Abendtradition, die marokkanische Familien zusammenbringt, um wertvolle Momente zu teilen. Bei einem Spaziergang durch die Medina nach Einbruch der Dunkelheit offenbart sich ein Wandteppich aus Szenen: marokkanische Familien treffen sich in Restaurants und Cafés, schlendern durch belebte Souks und genießen lebhafte Unterhaltung auf belebten Plätzen.

Planen Sie Ihr Familienabenteuer

Es lohnt sich, über den optimalen Zeitpunkt für Ihren Familienausflug nachzudenken. Die Sommermonate Juli und August fallen mit den Schulferien zusammen und locken zahlreiche Familien in die Landschaften Marokkos. Allerdings kann die Sommerhitze heftig sein und die Temperaturen auf bis zu 55 Grad Celsius steigern! Um der Hitze zu entfliehen, bietet ein Ausflug entlang der Atlantikküste oder zu den kühleren Rückzugsorten im Norden eine erfrischende Alternative und verspricht ein gemäßigteres und angenehmeres Erlebnis.

Essaouira: Glück am Meer für Familien

Unabhängig von der Jahreszeit lockt Essaouira, ein bezauberndes Küstenjuwel, als Familienparadies. Hier erwartet Sie eine Reihe kindgerechter Aktivitäten: Kamelreiten am Strand entlang, belebendes Schwimmen, aufregende Surf- und Kitesurf-Sessions, Erkundungen zu Pferd und aufregende Quad-Abenteuer. Die ruhigen Souks stehen im Gegensatz zu denen von Marrakesch und bieten eine ruhige Atmosphäre, die sich ideal zum Stöbern eignet, insbesondere mit jüngeren Entdeckern.

Optimale Monate zum Erkunden

April und Mai bringen angenehme Temperaturen mit sich und sind somit die besten Monate für Erkundungen. Bitte beachten Sie, dass der Ramadan mit diesem Zeitraum zusammenfallen kann, was sich möglicherweise auf bestimmte Aktivitäten auswirkt. Reisen während des Ramadan sind üblich, es kann jedoch zu einigen Schließungen kommen. September bis November stellen ebenfalls ein privilegiertes Fenster dar und bieten ein angenehmes Klima ohne die Intensität der Sommerhitze. Es ist wichtig, den Kompromiss zwischen der ruhigeren Sommersaison und den geschäftigeren, aber kühleren Frühlings- und Herbstperioden zu erkennen. Für Familien mit Kindern, die zur Schule gehen müssen, eignen sich die Oster- und Halloween-Feiertage für einen Kurzurlaub.

Sorgen Sie dafür, dass Ihre Familie bleibt

Traditionelle marokkanische Unterkünfte, sogenannte Riads, verkörpern die Essenz des Landes. Diese Pensionen oder Hotels sind um zentrale Innenhöfe herum angelegt und verfügen oft über Springbrunnen oder Schwimmbäder. Während Riads ein magisches Erlebnis bieten, sollten Sie sich bewusst sein, dass sich der Schall innerhalb ihrer Struktur ausbreitet, was sich auf Familien mit übermütigen Kindern auswirken kann. Eine Mischung aus Riad-Leben für ein intensives Meeting und Hotelaufenthalten für familienfreundliche Annehmlichkeiten könnte eine harmonische Balance schaffen. Die Hotels bedienen mit ihren Schwimmbädern, Aktivitäten für Kinder und Shuttleservices zur Medina unterschiedliche Vorlieben.

Während der marokkanischen Odyssee unserer Familie verbrachten wir vier Nächte in einem Riad in Marrakesch, begaben uns auf eine dreitägige Reise in die Sahara und endeten mit einem fünftägigen All-Inclusive-Resort-Aufenthalt, der kein Vermögen kostete. Diese Verschmelzung von Tradition, Abenteuer und Entspannung verkörperte die Essenz Marokkos und schuf eine beispiellose Urlaubserzählung.

Über Marrakesch mit Kindern

Marrakesch ist eine lebendige Stadt und es gibt hier auf jeden Fall viele familienfreundliche Aktivitäten! Von kulturellen Attraktionen wie dem Bahia-Palast und den Saadian Toombes, durch die man spazieren kann, bis hin zu Parks und Gärten wie dem Jardin Majorelle gibt es eine Vielzahl von Outdoor-Erlebnissen, die Sie und Ihre Kinder gemeinsam genießen können.
Eines der bekanntesten Touristenziele in Marrakesch sind die Souks, überdachte Märkte, auf denen alles verkauft wird, von Schmuck, Gewürzen, Teppichen, Kleidung, Schuhen, Lederwaren und allem anderen, was Sie sich vorstellen können! Es kann etwas überfüllt und chaotisch sein, und besonders in Marrakesch können die Verkäufer mit ihren Verkaufsgesprächen recht „voreilig“ sein!

Ich würde empfehlen, keinen Kinderwagen/Kinderwagen mitzubringen, sondern möglichst eine Babytrage für ein Baby oder Kleinkind zu nutzen (die Straßen sind eng und das Kopfsteinpflaster rau!). Auf den Fußgängerwegen sind auch zahlreiche Motorräder, Fahrräder, Motorroller und Karren unterwegs. Kleiden Sie Ihre Kleinen in leuchtenden Farben und halten Sie ihre Hände, wenn Sie spazieren gehen. Sie werden die farbenfrohen Ausblicke, Lichter und das Entdecken neuer Dinge hier lieben!

Der zentrale Platz, Djemaa El Fna, erwacht abends zum Leben und ist voller Betriebsamkeit, wenn das Wetter schön kühl ist. Es gibt Musiker, Schlangenbeschwörer, Henna-Künstler, Essensstände und viele Familien mit Kindern, die herumlaufen und die Atmosphäre genießen.

Obwohl es relativ sicher ist (im Vergleich zu anderen Städten, in die ich gereist bin!), muss man wie an jedem überfüllten Ort auf Taschendiebe und Betrüger achten. Tierpfleger und Henna-Damen können etwas „durchsetzungsfähig“ sein, also müssen Sie es auch sein! Der Besuch des Platzes Djemaa El Fna mit Ihren Kindern ist ein Erlebnis, das Ihnen für immer in Erinnerung bleiben wird!

Ein Ausflug in die Sahara ist eines der schönsten Abenteuer, die Sie mit Ihren Kindern bei einem Besuch in Marokko erleben können! Diese Reise führt Ihre Familie durch das Hohe Atlasgebirge, Berberdörfer, UNESCO-Welterbestätten und in einen abgelegenen Teil der Wüste, wo Sie auf einem Kamel zurück zu einem Nomadencamping wandern, um die Nacht beim Glamping unter den Sternen zu verbringen!
Allerdings ist es eine lange Reise: Von Marrakesch aus dauert die Fahrt 9 bis 10 Stunden, falls das Ihr Ausgangspunkt ist! Als ich mit meinen Kindern dort war, machten wir das drei Tage lang. Die erste Nacht machten wir an der Dades-Schlucht halt, die zweite Nacht verbrachten wir in der Sahara und am dritten Tag kehrten wir nach Marrakesch zurück.

Im Nachhinein würde ich raten, die Familienreise in vier oder fünf Tagen zu machen, da dies kürzere Reisezeiten bedeutet. Auf diesem Ausflug gibt es so viele familienfreundliche Aktivitäten, dass meiner Meinung nach ein Familienurlaub in Marokko mit Kindern ohne einen Ausflug in die Wüste nicht komplett wäre.

Einige abschließende Tipps für Reisen nach Marokko mit Kindern:

Wenn Sie in Marrakesch oder einer der anderen Städte sind, ist die Auswahl an Speisen auch für die anspruchsvollsten Esser kein Problem! Wenn Sie jedoch beispielsweise eine geführte Wüstentour unternehmen, werden Sie an Orten anhalten, an denen die Speisekarte begrenzter ist. Sie bieten normalerweise eine Art Nudelgericht und eine Art Pizza an, aber möglicherweise müssen Sie für alle Fälle mit Reisesnacks, Getränken und Wasser vorbereitet sein!*

Bringen Sie viele Schichten mit! Das Wetter ist tagsüber normalerweise warm, kann aber nachts etwas kühler werden, abhängig von der Jahreszeit, zu der Sie reisen. Außerdem könnten Sie von klimatisierten Fahrzeugen in die Sonne und wieder zurück wechseln! Sonnencreme und Kopfbedeckung sind ein Muss!

Zehn Tage oder zwei Wochen sind eine gute Zeitspanne, wenn man mit Kindern nach Marokko reist. Das ist genug Zeit, damit Sie sich nicht zu sehr unter Druck fühlen, wenn Sie versuchen, alles unter einen Hut zu bringen, und Sie Ihr Familienabenteuer in vollen Zügen genießen können!
Sie können Marokko mit Bus, Bahn oder einem eigenen Fahrzeug bereisen. Ich würde trotzdem eine organisierte geführte Tour durch die Wüste empfehlen, da es sich um eine lange Reise handelt. So können Sie es entspannt genießen und Ihrem Fahrer mitteilen, wann Sie mit Ihren Kleinen anhalten müssen.

Obwohl es bei einer Reise nach Marokko keine besonderen gesundheitlichen Bedenken gibt (genauso wenig wie bei Reisen in ein anderes Land!), würde ich den Abschluss einer Krankenversicherung empfehlen, wenn Sie mit Kindern reisen – Vorsicht ist besser als Nachsicht!

Marrakesch-Tour mit Kindern

39d24bfdb383eda2171302ff847effb2-e1613859067277.jpg

4-TÄGIGE TOUR VON MARRAKESCH IN DIE MERZOUGA-WÜSTE

Eine Tour, die Sie von Ihrem Hotel in Marrakesch aus in die Wüste, Dörfer und Bergregionen der großen marokkanischen Sahara führt.

tour di lusso nel deserto del marocco

3-tägige Tour von Marrakesch in die Wüste von Fes

3-tägige Tour von Marrakesch in die Wüste von Fes mit 2 Nächten (erste Nacht in Boumalne Du Dades oder in der Nähe in einem Hotel und zweite Nacht in einem Camp in der Sahara).

1 Tagesausflug von Marrakesch nach Casablanca

Dieser Tagesausflug von Marrakesch nach Casablanca offenbart den Charme der kosmopolitischsten Stadt Marokkos.....

Aktuelle Beiträge im Blog über Wüstenreisen in Marokko

Essaouira-Mogador

Essaouira-MOGADOR Mit zinnenbewehrten Mauern mit Blick auf die weite Fläche…

Sandbäder in Merzouga

Sandbäder in Merzouga Begeben Sie sich auf eine Reise der…

Yogaunterricht und Surfabenteuer in Marokko

Yogaunterricht und Surfabenteuer in Marokko Im pulsierenden Küstenparadies Marokkos erwartet…

Marokko-Kameltrekking in Merzouga

Marokko Kamelwanderung in Merzouga Entdecken Sie den bezaubernden Charme der…